CLARA Klinische Forschung
CLARA Klinische Forschung

Aktuelles

CLARA ist Partner von Zweitmeinungszentren (Zweitmeinung vor Rückenoperationen) im neu begonnenen Projekt der AOK Nordost http://www.aok.de/nordost/leistungen-service/zweitmeinung-rueckenoperation-247664.php

 

Weitere Projekte zu Schmerz und Schmerztherapie

Zweitmeinung vor Rückenoperationen mit Berlin-Brandenburger Rückennetz, Vertrag mit der AOK Nordost seit 2015, Datenerfassung und Evaluation

Integrationsversorgung Rückenschmerz im Berlin-Brandenburger Rückennetz mit der DAK seit 2006, mit der AOK Nordost seit 2013, Datenerfassung und Evaluation

Schmerztherapie in der ambulanten Pflege: Bundesweite Datenerfassung und Evaluation
in Zusammenarbeit mit dem

Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Charité - Universitätsmedizin Berlin

Schmerztherapie bei alten Patienten: Umfrage in (teil-)stationären schmerztherapeutischen und geriatrischen Einrichtungen in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Schmerz und Alter der Deutschen Schmerzgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie und dem Bundesverband Geriatrie

Ausgewählte Veröffentlichungen zu Schmerz und Schmerztherapie


 

Leiske M, Lahmann NA, Lindena G, Centmayer R, Suhr R (2015) Schmerz bei Patienten in der ambulanten Pflege. Der Schmerz. DOI: 10.1007/s00482-015-0001-9

 

Häuser W, Bock F, Engeser P, Hege-Scheuing G, Hüppe M, Lindena G et al. (2015) Empfehlungen der aktualisierten Leitlinie LONTS. Der Schmerz 29 (1), S. 109–130. DOI: 10.1007/s00482-014-1463-x.

 

Schmidt CO, Lindena G, Pfingsten M, Kohlmann T, Chenot JF (2014) Vergleich zweier Screening-Fragebogen für Patienten mit Rückenschmerzen-Erfassung von Risikofaktoren für eine Chronifizierung. Der Schmerz 28:365-373

Lindena G, Marnitz U, Hartmann P, Müller G (2012) „Rücken-Coach“, ein Projekt für Patienten mit Rückenschmerzen. Der Schmerz 26:677-84

Chenot JF , Pfingsten M, Lindena G, Marnitz U, Pfeifer K, Kohlmann T, Schmidt CO. (2012)
Effekte einer risikoadaptierten Kurzintervention in Hausarztpraxen zur Prävention der Chronifizierung bei akuten Rückenschmerzen. Z Allgemeinmed 88 S 66.

Casser HR, Hüppe M, Kohlmann T, Korb J,  Lindena G, Maier C, Nagel B, Pfingsten M,  Thoma R (2012) Deutscher Schmerzfragebogen (DSF) und standardisierte Dokumentation mit KEDOQ-Schmerz-Auf dem Weg zur gemeinsamen Qualitätsentwicklung der Schmerztherapie. Der Schmerz  26:168–175

Chenot JF, Pfingsten M, Lindena G, Marnitz U, Pfeifer K, Kohlmann T, Schmidt CO (2012) Effekte einer risikoadaptierten Kurzintervention in Hausarztpraxen zur Prävention der Chronifizierung bei akuten Rückenschmerzen. Abstract DEGAM-Kongress

Nagel B, Pfingsten M, Lindena G, Nilges P (2012) Deutscher Schmerz-Fragebogen – Handbuch, Überarbeitung: Version 2012.2.  : http://www.dgss.org/fileadmin/pdf/12_DSF_Manual_2012.2.pdf

Schmidt CO, Chenot JF, Pfingsten M, Fahland RA, Lindena G, Marnitz U, Pfeifer K, Kohlmann T (2010) Assessing a risk tailored intervention to prevent disabling low back pain - protocol of a cluster randomized controlled trial. BMC Musculoskeletal Disorders 2010, 11:5-12

Kohlmann T et al (2009) Evaluation of a risk tailored intervention among low back pain patients in primary care. http://www.controlled-trials.com/ISRCTN68205910.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CLARA Klinische Forschung

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.